Peptide Augenbehandlung und Wiederherstellung des Sehvermögens

Vladimir Havinson – Militärarzt, Professor, Begründer der Peptidlehre. Er begann seine einzigartige Entwicklung in der Sowjetunion, während er an Mitteln arbeitete, um Soldaten durch Laser vor Netzhautschäden zu schützen.

Seine Studien ergaben ein unerwartetes Ergebnis: Er fand heraus, dass ein Peptidpräparat aus den Augäpfeln junger Kälber nicht nur die Heilung von Netzhautverbrennungen beschleunigt, sondern auch zur Wiederherstellung der Sehfunktion beiträgt. So begann die enorme Arbeit an der Erforschung von Peptiden und ihrer Einführung in die praktische Medizin, die bis heute erfolgreich fortgesetzt wird.

Viele Menschen wissen nicht, dass es mit CleanVision Kapseln möglich ist, das Sehvermögen wiederherzustellen. Dies ist ein Komplex, der einzigartige Komponenten zur Behandlung und Vorbeugung von Augenkrankheiten enthält. Laut dem Hersteller dieses Medikaments gibt es jetzt kein ähnliches Produkt mit solchen therapeutischen Eigenschaften!Kapseln zur Wiederherstellung des Sehvermögens - Cleanvision

Detaillierte Beschreibung des Arzneimittels Cleanvision kann in diesem Artikel gelesen werden. Offizielle Website des Kapselherstellers Clean Vision befindet sich an dieser Adresse: https://cleanvisionnd.com/

Erzählen Sie den Menschen mit Sehproblemen unbedingt von diesem Medikament!

Interview von Professor Vladimir Havinson mit der Zeitung Life

– Ich habe alle meine Medikamente hauptsächlich für meine Mutter und für sie eingenommen. Vor mehr als 30 Jahren wurde bei meiner Mutter, Anna Yakovlevna, Diabetes diagnostiziert. Hier hat alles angefangen. Ihre Sehschärfe nahm stark ab, sie wurde tatsächlich blind – dies passiert häufig bei Diabetes.

– Und dann habe ich das erste Medikament für sie kreiert – aus Peptiden, die aus der Netzhaut von Kälbern isoliert wurden. Und ihre Sicht wurde wiederhergestellt. Mama nahm unsere anderen Medikamente, die den Zustand der Körpersysteme normalisieren. Am 5. Dezember haben wir das Jubiläum gefeiert – sie wurde 90 Jahre alt. Sie lebt in Amerika und führt immer noch ein aktives, ereignisreiches Leben – sie kümmert sich immer noch um den Garten, liebt es, Blumen zu machen und fuhr bis zuletzt Fahrrad. Sie färbt ihre Haare immer noch nicht – sie hat überhaupt keine grauen Haare.

"Als wir anfingen zu arbeiten, entwickelte die Welt einen Kampflaser, der die Netzhaut verbrennt", erinnert sich der pensionierte medizinische Oberst Professor Vladimir Havinson. – Unsere Aufgabe war es, ein Medikament zu entwickeln, das eine Person vor den Auswirkungen eines Kampflasers schützt. Wir haben spezielle Substanzen – Peptide – aus der Netzhaut von Kälbern isoliert.

– Für Experimente brauchten wir 100 Augen von Kälbern und erhielten sie sofort von der nach Kirow benannten Fleischverarbeitungsanlage in Leningrad. Wir haben das resultierende Präparat zuerst an Kaninchen getestet und dann klinische Studien am Menschen durchgeführt. Es stellte sich heraus, dass unsere Medizin – die einzige auf der Welt – die zerstörerische Wirkung des Lasers auf die Netzhaut des Auges verringert und dann wiederherstellt.

Cleanvision  Merkmale der Behandlung von Hornhautverbrennungen

"Es gibt immer noch kein solches Medikament in den USA oder in Europa." Das Medikament ist zu einer Superleistung Russlands geworden – es ist das einzige ohne Behandlung, das Netzhauterkrankungen behandelt und den Prozess des Sehverlusts nicht nur stoppt, sondern auch in zwei Wochen wiederherstellt.

Wichtig!

Der Chef des größten türkischen Unternehmens, Bosporusaz, Ali Shen, reiste um die ganze Welt und versuchte, seinen Sohn Adnen vor Netzhautblindheit aufgrund von Netzhautschäden zu retten “, sagte Professor Svetlana Trofimova, stellvertretende Direktorin des Lebens, gegenüber Life. – Und als der Sohn nach unserer Behandlung mit der Droge zu sehen begann, weinte sein 70-jähriger Oligarchenvater vor Glück …

Nach dem ersten Medikament aus der Netzhaut folgten andere – aus der Leber, der Bauchspeicheldrüse, dem Herzen, der Kalbsblase und den Hoden von Rindern. Es stellte sich heraus, dass jedes der Medikamente die normale Aktivität des entsprechenden Organs oder Systems beim Menschen wiederherstellte. Aber die Tatsache, dass Havinsons Drogen das Leben verlängern und die Jugend wiederherstellen, haben wir zufällig gelernt!

Schwere Augenkrankheiten

Das Glaukom ist eine Krankheit, die mit einem erhöhten Augeninnendruck verbunden ist. Ein Augapfel ist eine hohle Kugel, die mit einer geleeartigen Substanz (Glaskörper) und Flüssigkeit gefüllt ist. Die Rückwand der Höhle ist mit einer Netzhaut ausgekleidet – dem Rezeptorapparat des Auges, der visuelle Informationen wahrnimmt und an das Gehirn überträgt. Übermäßiger Augeninnendruck führt zu einer Verschlechterung der Ernährung der Netzhaut, zum Tod ihrer Zellen und zu einer Verringerung des Sehvermögens bis zur vollständigen Erblindung.

Angiopathie (Retinopathie) ist ein kollektives Konzept, das eine Verletzung der Blutversorgung der Netzhaut aufgrund von Veränderungen in der Nervenregulation von Blutgefäßen umfasst. Die Pathologie begleitet viele somatische Erkrankungen (Diabetes mellitus, Bluthochdruck) und altersbedingte Veränderungen im Körper. Nährstoffmangel führt zu einem allmählichen Tod der Netzhautrezeptorzellen, einer Verengung der Gesichtsfelder und Blindheit.

Die Makuladegeneration ist eine altersbedingte Läsion des empfindlichsten Teils der Netzhaut – der Makula. Es ist diese Zone, die für die Schärfe des zentralen Sehens verantwortlich ist. Wenn ihre Zellen sterben, verliert eine Person die Fähigkeit, Objekte klar zu sehen. Das Fortschreiten der Makuladegeneration führt zu einer signifikanten Abnahme der Sehschärfe.

Katarakt ist eine Trübung der Augenlinse. Es ist eine kleine transparente Linse und dient einfach der Sicht – ermöglicht es Ihnen, auf das ausgewählte Objekt zu fokussieren. Die Linse befindet sich unmittelbar hinter der Pupille, so dass der Verlust der Transparenz zu einem verschwommenen Sichtfeld und dem Auftreten von Flecken unterschiedlicher Größe führt. Durch eine undurchsichtige Linse gelangt das Licht nicht in die Netzhaut und eine Person verliert das Sehvermögen.

Wie man Augen mit Peptiden heilt?

Wichtig!

Jahrelange Erfahrung und wiederholte klinische Studien haben gezeigt, dass die Behandlung der Augen mit Peptiden ein wirksamer und sicherer Weg ist, um das Sehvermögen zu erhalten. Die Wirkung aller Peptidpräparate ist im Wesentlichen gleich: Sie sind in die zelluläre DNA eingebettet und normalisieren deren Arbeit, was zur Wiederherstellung des Zellstoffwechsels führt. Dank ihnen werden Zellorganellen regeneriert, der Prozess der Energieerzeugung optimiert und die Beständigkeit gegen die schädlichen Auswirkungen oxidierender Radikale erhöht.

Cleanvision  Vorbereitung für die Kataraktoperation

Die Peptide aller Lebewesen haben die gleiche Struktur und bestehen aus einer geringen Anzahl von Aminosäureresten. Havinson-Peptide werden aus den Organen junger Kälber gewonnen, sind jedoch aufgrund ihrer Zusammensetzung und Wirkung auf menschliches Gewebe ideal geeignet. Ihre Wirkung auf die Zellen ist absolut natürlich und sicher, sie verursachen keine Nebenwirkungen und Allergien.

NPCRIZ empfiehlt die Verwendung der folgenden Medikamente zur Behandlung des Sehens mit Peptiden:

  • Visoluten – Peptide, die aus verschiedenen Strukturen der Augäpfel junger Kälber isoliert wurden. Durch die Integration in die Schleimhaut des Auges – die Bindehaut – verbessern sie ihre Schutzfunktion, erhöhen die Fähigkeit, Wasser zurückzuhalten, und beseitigen so Trockenheit und Rötung der Augen. Unter der Wirkung von Peptiden entspannt sich der Ziliarmuskel der Pupille, der Flüssigkeitsausfluss verbessert sich und der Augeninnendruck nimmt ab. Sie stellen den Stoffwechsel in den Linsenzellen wieder her, so dass letztere ihre Transparenz behalten und eine normale Akkommodation des Auges gewährleisten. Durch die Regulierung des Metabolismus von Rezeptorzellen in der Netzhaut stellen Peptide die Sehschärfe und die Farbwahrnehmung wieder her oder verbessern sie. Die seitlichen Sichtfelder dehnen sich aus und die Sichtbarkeit im Dunkeln verbessert sich.
  • Vezugen ist ein Aminosäuremedikament, das sich günstig auf den Zustand der Gefäßwand auswirkt. Der normale Betrieb der Netzhaut erfordert einen hohen Energieaufwand, daher ist eine ausreichende Blutversorgung eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Sicht. Gefäßerkrankungen führen zu einer Atrophie des Rezeptorapparates des Auges mit anschließendem Verlust des Sehvermögens. Die Zerbrechlichkeit der Blutgefäße und ihre erhöhte Durchlässigkeit verursachen das Auftreten zahlreicher Blutungen in der Dicke der Netzhaut, die sich nachteilig auf ihre Zellen auswirken. Vezugen bewältigt die beschriebenen Verstöße wirksam, da sich seine Zusammensetzung positiv auf alle Schichten der Gefäßwand auswirkt. Durch die Einnahme des Arzneimittels normalisiert sich die Lipidzusammensetzung des Blutes, wodurch die Entwicklung einer systemischen Atherosklerose stoppt – dies ist eine der Hauptursachen für Angiopathie bei altersbedingten Patienten. Vezugen-Aminosäuren erhöhen die synthetische Aktivität von Zellen aller Schichten der Gefäßwand, normalisieren ihre Permeabilität und erhöhen ihre Elastizität. Die Wiederherstellung des Blutflusses zur Netzhaut stoppt die Entwicklung einer Angiopathie und hilft, die Sehschärfe zu erhöhen.
  • Pinealon ist ein Aminosäurepräparat zur Aufrechterhaltung der aktiven Funktion von Nervenzellen. Die Funktion des visuellen Analysators ist ohne Verarbeitung des empfangenen Signals in der Großhirnrinde nicht sinnvoll: Darin entsteht das Bild, das wir sehen. Pinealon wirkt sich günstig auf die Leitung eines Nervenimpulses entlang des Sehnervs aus und trägt zu dessen Genesung nach Verletzungen, Operationen und entzündlichen Erkrankungen bei. Der in der Zubereitung enthaltene Aminosäurekomplex normalisiert den Metabolismus von Nervenzellen und verbessert dadurch die Funktion des gesamten Kortex des menschlichen Gehirns und insbesondere des visuellen Zentrums.
  • Wentfort ist ein Peptidpräparat, das aus den Gefäßen junger Kälber gewonnen wird. Es normalisiert den Stoffwechsel in den Zellen der Gefäßwand, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln und atherosklerotischen Plaques in seiner Dicke. Wentfort bekämpft wirksam altersbedingte Veränderungen, Fragilität und erhöhte Gefäßpermeabilität.
  • Cerluten ist ein Peptidpräparat, das aus den Gehirnzellen junger Kälber gewonnen wird. Das Medikament reguliert die Aktivität des Zentralnervensystems, normalisiert die Funktion der Sehzone und die Übertragung eines elektrischen Impulses entlang des Optiktrakts.
Cleanvision  Myopie (Myopie) bei Kindern im Vorschulalter, im schulpflichtigen Alter und bei Jugendlichen

Programm zur Verbesserung der Sehkraft

Die Spezialisten von NPCCRIZ entwickelten ein Wellness-Programm zur effektiven Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Sehfunktion. Seine Essenz liegt in der Kombination von Peptidarzneimitteln und Physiotherapie, wodurch es möglich ist, ein tiefes Eindringen von Peptiden in alle Strukturen des Auges zu erreichen. Medizinische Eingriffe werden nach einer gründlichen Untersuchung durch einen Augenarzt und unter seiner Aufsicht durchgeführt.

Programmdauer: 3 Tage

1 Tag

  • Augenarztuntersuchung
  • Elektrophorese mit einem Komplex von Peptidbioregulatoren, die Stoffwechselprozesse in den Strukturen des Augapfels wiederherstellen
  • transdermale Elektroporation mit einem Komplex von Peptidbioregulatoren, der die Durchblutung der Netzhaut und des Gehirns verbessert

2 Tag

  • Elektrophorese mit einem Komplex von Peptidbioregulatoren, die Stoffwechselprozesse in den Strukturen des Augapfels wiederherstellen
  • transdermale Elektroporation mit einem Komplex von Peptidbioregulatoren, der die Durchblutung der Netzhaut und des Gehirns verbessert

3 Tag

  • Elektrophorese mit einem Komplex von Peptidbioregulatoren, die Stoffwechselprozesse in den Strukturen des Augapfels wiederherstellen
  • transdermale Elektroporation mit einem Komplex von Peptidbioregulatoren, der die Durchblutung der Netzhaut und des Gehirns verbessert

Wie vermeide ich Sehprobleme?

Das Auge ist ein empfindliches und sehr empfindliches Organ. Um den Betrieb aufrechtzuerhalten und vor schädlichen Auswirkungen zu schützen, sollten einige einfache Regeln befolgt werden:

  • Essen Sie ausreichend Vitamine, Spurenelemente und mehrfach ungesättigte Fettsäuren zu den Lebensmitteln – zu diesem Zweck müssen Sie Gemüse und Obst (insbesondere rote oder orangefarbene), Pflanzenöle, Rinderleber und Getreide einschließen
  • Nehmen Sie zweimal jährlich Multivitaminpräparate ein, die die Vitamine A, C, P und die Spurenelemente Zink, Selen und Magnesium enthalten
  • Führen Sie alle eine halbe Stunde oder eine Stunde einfache Übungen für die Augen durch, indem Sie am Computer arbeiten oder lesen. Durch eine Minute Drehung der Augäpfel können Sie sich entspannen und den Akkommodationsapparat wiederherstellen
  • Schützen Sie Ihre Augen vor ultravioletter Strahlung – tragen Sie bei strahlend sonnigem Wetter, insbesondere in der Nähe von Wasser oder Schnee, eine Sonnenbrille mit UV-Filter
  • Kontaktlinsen rechtzeitig wechseln, Hände vor dem Umgang mit dem Auge gründlich mit Seife waschen
  • Behandeln Sie entzündliche Augenkrankheiten rechtzeitig – eine harmlose Bindehautentzündung kann durch anhaltenden Sehverlust aufgrund einer Schädigung der Hornhaut und ihrer Trübung erschwert werden
  • Nehmen Sie regelmäßig Peptid-Medikamente zur Vorbeugung und Behandlung von Augenkrankheiten ein, um die Sehschärfe zu erhalten.
Cleanvision